Algier (AFP) Bei den Angriffen der algerischen Armee auf das von islamistischen Geiselnehmern besetzte Gasfeld hat es nach Angaben eines Sprechers der Gruppe am Donnerstag mehrere Todesopfer gegeben. Mehrere Geiseln und Kidnapper seien getötet worden, meldete die mauretanische Informationswebseite ANI unter Berufung auf einen Sprecher der islamistischen Gruppe.