Frankfurt/Main (dpa) - Die wichtigsten deutschen Aktienindizes haben am Donnerstag freundlich geschlossen. Der Leitindex Dax beendete den Handel 0,58 Prozent höher bei 7735,46 Punkten und erhielt dabei Rückenwind von guten Konjunkturdaten aus den USA.

Zuvor hatte er bis zum Mittag noch leicht im Minus gelegen. Für den Sprung in die Gewinnzone wurde auch die Hoffnung auf positive Nachrichten aus China verantwortlich gemacht. Zu Wochenschluss stehen dort Daten zur Wirtschaftsentwicklung an. Der MDax stieg am Ende um 1,35 Prozent auf 12 480,99 Punkte und der TecDax rückte um 1,02 Prozent auf 871,66 Punkte vor.