Hamburg (AFP) Nach monatelangem Ringen um die Rückzahlung von Vermögen an die Gläubiger steht der Insolvenzverwalter der Drogeriemarktkette Schlecker offenbar kurz vor einer Einigung mit der Familie Schlecker. Noch im Januar werde ein Treffen mit den Kindern Lars und Meike Schlecker stattfinden, das zu einem Vergleich führen solle, berichtete das "Manager Magazin" am Donnerstag vorab aus seiner neuen Ausgabe. Demnach fordert der Insolvenzverwalter rund zehn Millionen Euro zurück.