Berlin (AFP) Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat US-Präsident Barack Obama zu neuen Abrüstungsinitiativen aufgerufen. Nach den Wahlen in Russland und den USA sei "das Fenster der Gelegenheit für neue Abrüstungsinitiativen weit geöffnet", sagte Westerwelle in einem am Donnerstag verbreiteten Interview mit der Deutschen Welle. Obama, der kommende Woche für eine zweite Amtszeit vereidigt wird, solle nun "mit noch größerem Engagement, mit größerem Nachdruck" weiterverfolgen, was er in seiner ersten Amtszeit als Abrüstungspolitik begonnen habe.