Jerusalem (AFP) Die israelische Polizei hat ein Zeltlager palästinensischer Demonstranten aufgelöst, mit dem diese gegen eine geplante jüdische Siedlung in der Nähe von Jerusalem protestiert hatten. Die 24 Zelte seien in der Nacht zu Donnerstag abgebaut worden, es habe keine Zwischenfälle gegeben, sagte Polizeisprecher Micky Rosenfeld der Nachrichtenagentur AFP. Zuvor hatte das Oberste Gericht in Israel grünes Licht für die Räumung des Lagers gegeben.