Moskau (AFP) Der russische Energieriese Gazprom hat im dritten Quartal 2012 doppelt so viel Gewinn gemacht wie im Vorjahreszeitraum. Wie das staatlich kontrollierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte, blieben unter dem Strich 305 Milliarden Rubel (7,6 Milliarden Euro). Analysten hatten mit 302 Milliarden Rubel gerechnet. Den Umsatz steigerte der Energiekonzern im dritten Quartal um 18 Prozent auf 1121 Milliarden Rubel. Auch hier übertraf Gazprom die Erwartungen der Experten.