Ramallah (AFP) Die palästinensische Autonomiebehörde, die unter einer Zahlungsblockade Israels steht, hat Unterstützung von Saudi-Arabien erhalten. Riad habe hundert Millionen Dollar (knapp 75 Millionen Euro) nach Ramallah überwiesen, berichtete am Donnerstag die palästinensische Nachrichtenagentur Wafa. Der saudiarabische Finanzminister Ibrahim ben Abdelasis al-Assaf habe Palästinenserpräsident Mahmud Abbas am Mittwochabend angerufen und ihn über die entsprechende Entscheidung von König Abdallah informiert.