Algier/Bamako/Paris/Berlin (dpa) - Islamische Terroristen überfallen in Algerien ein Gasfeld und nehmen zahlreiche Ausländer als Geiseln und wollen die französische Militärintervention in Mali stoppen. Sie sprechen von Vergeltung. Bei einem Luftangriff des algerischen Militärs sterben 34 Geiseln und 15 Geiselnehmer.