Vatikanstadt (AFP) Knapp einen Monat nach seiner Begnadigung wegen der so genannten Vatileaks-Affäre hat der ehemalige päpstliche Kammerdiener Paolo Gabriele Berichten zufolge einen neuen Job. Der 46-Jährige habe eine Stelle im vatikanischen Krankenhaus Bambino Gesù in Rom angeboten bekommen, berichtete die Nachrichtenagentur i.media am Donnerstag. Welche Tätigkeit der ehemalige Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. dort genau ausüben soll, war zunächst unklar.