Berlin (AFP) Unter dem Motto "Wir haben es satt!" haben tausende Menschen in Berlin für eine grundlegende Reform der industriellen Landwirtschaft demonstriert. Nach Angaben der Organisatoren zogen am Samstag 25.000 Menschen vor das Bundeskanzleramt; die Berliner Polizei wollte keine Angaben zur Zahl der Demonstranten machen. Der Protest richtete sich den Veranstaltern zufolge vor allem gegen die Massentierhaltung, den Einsatz giftiger Pestizide und den wachsenden Preisdruck auf die Erzeuger.