Berlin (AFP) Die beiden für den Mali-Einsatz abgestellten Transall-Maschinen der Bundeswehr sind in der Hauptstadt des westafrikanischen Landes eingetroffen. Sie seien am Samstagabend sicher auf dem Flugplatz von Bamako gelandet, teilte die Luftwaffe auf ihrer Website mit. Die Maschinen würden nun betankt und nach einer Übernachtung der Besatzungen in die senegalesische Hauptstadt Dakar fliegen. Dort wird ihr Einsatzstützpunkt für weitere Aufträge sein.