Abu Dhabi (SID) - Golfprofi Martin Kaymer hat beim ersten Turnier des Jahres in Abu Dhabi seine gute Frühform bestätigt. Der Mettmanner benötigte auf der dritten Runde des Par-72-Kurs nach einem Bogey und drei Birdies nur 70 Schläge und blieb damit erneut unter Platzstandard. Mit insgesamt 210 Schlägen rutschte der 28-Jährige zwar vom siebten auf den geteilten elften Rang ab, befindet sich allerdings weiterhin in Reichweite der Spitzenplätze.

Die Führung verteidigte unterdessen Justin Rose. Vor der letzten Runde liegt der Engländer (204) mit zwei Schlägen vor dem Waliser Jamie Donaldson und dem Dänen Thorbjörn Olesen (beide 206). Für den Ratinger Marcel Siem (216) reichte es nach seiner dritten 72er-Runde dagegen lediglich zu einem geteilten 48. Rang.

AFP bietet aktuelle Fotos von der Europa-Tour in Abu Dhabi an. Bei Interesse besuchen Sie bitte http://www.imageforum.afp.com oder wenden sich bitte an den AFP Fotodesk in Berlin unter 030 308 76 342 oder per Email: photo.germany@afp.com.