Seefeld (dpa) - Weltmeister Eric Frenzel hat den Weltcup der Nordischen Kombinierer in Seefeld gewonnen.

Der Oberwiesenthaler verwies nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf in 25:59,1 Minuten den Norweger Magnus Moan um 20,4 Sekunden auf Rang zwei. Dritter wurde Tino Edelmann aus Zella-Mehlis. Manuel Faißt aus Baiersbronn komplettierte als Elfter das hervorragende Abschneiden der DSV-Kombinierer, für die es der dritte Saisonerfolg war.