Dallas (SID) - Dirk Nowitzkis Teamkollege Shawn Marion hat sich in der Basketball-Profiliga NBA den Mund verbrannt. Wegen öffentlicher Schiedsrichter-Kritik wurde der Forward der Dallas Mavericks zu einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Dollar (umgerechnet 19.000 Euro) verurteilt. "Es ist schwer, irgendjemanden zu schlagen, wenn man fünf gegen acht spielt", hatte der 34-Jährige am Freitagabend nach der Niederlage gegen Oklahoma City Thunder (114:117 n.V.) gesagt.