Hannover (AFP) In Niedersachsen hat die mit Spannung erwartete Landtagswahl begonnen. Bis 10.00 Uhr am Sonntagvormittag gaben knapp 5,4 Prozent der rund 6,1 Millionen Wahlberechtigte zwischen Nordsee und Harz ihre Stimme ab, wie das Büro der Landeswahlleiterin auf Anfrage mitteilte. Bei der Landtagswahl 2008 hatten demnach knapp 5,7 Prozent bereits in den ersten beiden Stunden nach Öffnung der Wahllokale gewählt.