Berlin (AFP) SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat eine Mitverantwortung für das Wahlergebnis der Sozialdemokraten in Niedersachsen eingeräumt. Es habe "aus der Berliner Richtung keinen Rückenwind" gegeben, sagte Steinbrück am Sonntagabend in Berlin. Dessen sei er sich "sehr bewusst", und er trage dafür "maßgeblich eine gewisse Mitverantwortung".