Dortmund (SID) - Nach gelungenem Rückrundenstart in der Fußball-Bundesliga ist Dortmunds Trainer Jürgen Klopp vom Erreichen von Platz zwei am Saisonende offenbar überzeugt. "Dass wir uns die Leverkusener schnappen wollen, ist keine Frage", sagte der 45-Jährige dem SID am Tag nach dem 5:0 bei Werder Bremen. "In zwei Wochen wird man sehen, ob es da einen Zwischenschritt gibt", ergänzte Klopp mit dem Hinweis auf das Verfolgerduell am 3. Februar (17.30 Uhr/Sky und Liga total!) beim um drei Punkte besseren Tabellenzweiten Bayer.

"Wir spielen unsere Rückrunde, wir wollen alles rauspressen, was geht. Man wird es uns hoffentlich in jedem Spiel ansehen, dass wir das mit aller Konzentration angehen. Alles andere ist uninteressant. Jetzt müssen wir erst einmal gegen Nürnberg spielen, mit den Bayern beschäftigen wir uns nicht", so Klopp.