Washington (AFP) US-Vizepräsident Joe Biden ist für vier weitere Jahre vereidigt worden. Der 70-jährige Biden schwor am Sonntagmorgen (Ortszeit) in Washington auf eine Bibel, die Verfassung der USA nach bestem Gewissen zu verteidigen. Seinen Amtseid nahm bei der kurzen Zeremonie in der Sternwarte der US-Marine die Oberste Richterin Sonia Sotomayor ab. Anschließend fuhr Biden zum Nationalfriedhof Arlington, wo er mit Präsident Barack Obama einen Kranz niederlegen wollte.