Berlin (AFP) Bundespräsident Joachim Gauck hat US-Präsident Barack Obama zu seiner zweiten Amtszeit gratuliert und ihn zu einem Besuch nach Deutschland eingeladen. "Die Deutschen bringen Ihrem Land, aber auch Ihnen persönlich, eine hohe Wertschätzung und große Sympathie entgegen", hieß es in einem Glückwunschschreiben Gaucks vom Montag, wie das Bundespräsidialamt mitteilte. Obama läutet am Montag mit einer feierlichen Zeremonie in Washington seine zweite Amtszeit ein. Offiziell war der Präsident bereits am Sonntag für vier weitere Jahre vereidigt worden.