Paris (AFP) Die malische Armee und Soldaten aus Frankreich haben nach Angaben der französischen Regierung zwei zwischenzeitlich von Islamisten gehaltene Städte zurückerobert. Malische Truppen hätten seit Montagmorgen wieder die im Zentrum des Landes gelegenen Städte Diabali und Douentza unter ihrer Kontrolle, erklärte das französische Verteidigungsministerium. Französischen Soldaten hätten die malische Armee bei ihrem Einmarsch unterstützt. Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian erklärte in Paris, die Rückeroberung der Städte sei ein "sicherer militärischer Erfolg".