Moskau (AFP) Der Chef des weltberühmten Moskauer Bolschoi-Balletts wird nach Einschätzung der Ärzte wieder sehen können. Der Zustand von Sergej Filin entwickele sich nach dem Säure-Angriff auf ihn "sehr positiv", sagte die Ärztin Larissa Maschetowa am Montag im russischen Fernsehen. Zumindest auf einem Auge werde der 42-Jährige wieder sehen können.