Beirut (AFP) Die syrische Regierung will nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation eine paramilitärische Truppe im Kampf gegen die Rebellen einführen. Die Armee sei nicht für den Guerilla-Kampf ausgebildet, sagte der Chef der oppositionsnahen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdel Rahman, am Montag der Nachrichtenagentur AFP. Die Regierung von Präsident Baschar al-Assad habe sich deshalb zur Schaffung einer Armee zur nationalen Verteidigung entschieden.