Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag den Rückwärtsgang eingelegt. Belastet von mehreren Gerüchten war der deutsche Leitindex zwischenzeitlich wieder deutlich unter die Marke von 7700 Punkten gefallen.

Nach kräftig gestiegenen ZEW-Konjunkturerwartungen konnte der deutsche Leitindex seine Verluste dann wieder etwas eindämmen. Mit minus 0,68 Prozent bei 7696,21 Punkte ging der Dax aus dem Handel. Der TecDax sank um 0,33 Prozent auf 871,26 Punkte. Der MDax legte dagegen um 0,16 Prozent auf 12 573,09 Punkte zu.