Washington (AFP) Studenten einer renommierten US-Universität haben einen Vortrag des früheren Bundesverteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg verhindert. Nach Protesten wegen der Plagiatsaffäre um Guttenbergs Doktorarbeit habe der CSU-Politiker die geplante Rede am Dartmouth College abgesagt, berichtete die Uni-Zeitung "The Darthmouth" am Dienstag auf ihrer Internetseite. Der seit dem Skandal in den USA lebende Guttenberg habe über die transatlantischen Beziehungen reden sollen.