Berlin (AFP) Zum 50. Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags hat Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) beide Länder zu einem offenen Umgang miteinander aufgerufen. Wenn es zwischen Berlin und Paris unterschiedliche Auffassungen oder Interessen gebe, dürften beide Seiten diese nicht "übertünchen", sagte Lammert am Dienstag nach einer Sitzung der Präsidien von Bundestag und französischer Nationalversammlung in Berlin. Das Jubiläum des Elysée-Vertrags sei "heute ein Feiertag", fest stehe aber auch, "dass ab morgen wieder Alltag ist".