Hamburg (AFP) Trotz der momentanen Welle von Preiserhöhungen zögert der Großteil der Verbraucher mit einem Wechsel seines Stromanbieters. Nur jeder vierte Stromkunde plane in diesem Jahr, bei seinem Versorger zu kündigen, ergab eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage im Auftrag der Unternehmensberatung Putz und Partner in Hamburg. Größter Hinderungsgrund für einen Wechsel ist demnach die Furcht vor unseriösen Anbietern: Jeder zweite Verbraucher fürchte sich davor.