Sarajevo (AFP) Weil er eine junge Deutsche mehr als sechs Jahre lang als Sklavin gefangen gehalten hat, ist ein Bosnier am Dienstag zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Milenko M. habe sich in dem Prozess in Kalesija schuldig bekannt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Admir Arnautovic, der Nachrichtenagentur AFP weiter. Bei dem Urteil handelt es sich um das Mindeststrafmaß bei den verhandelten Vergehen, bis zu acht Jahre Gefängnis wären möglich gewesen. Die Staatsanwaltschaft werde daher Berufung einlegen, sagte Arnautovic.