Frankfurt/Main (dpa) - Nach gemischten Vorgaben aus Übersee hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch zunächst moderat zugelegt. Während die Impulse aus den USA positiv waren, setzte die Tokioter Börse ihre Korrektur angesichts eines erholten Yen fort.

Der Dax stieg in den ersten Minuten um 0,17 Prozent auf 7709 Punkte. Für den MDax ging es um 0,02 Prozent auf 12 576 Punkte nach oben, und der TexDax rückte um 1,10 Prozent auf 880,84 Punkte vor.