Berlin (dpa) - Die unter Plagiatsverdacht stehende Bildungsministerin Annette Schavan kämpft um ihren Doktortitel und ihr politisches Überleben. «Ich bin davon überzeugt, dass die unbegründeten Plagiatsvorwürfe ausgeräumt werden», teilte Schavan mit. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält weiter zu ihrer Vertrauten. SPD und Grüne preschten vor: Schavan müsse bei einem Titel-Verlust zurücktreten. Die Universität Düsseldorf hatte ein Verfahren zur Aberkennung des Doktortitels eingeleitet.