Schwerin (AFP) Als eines der letzten Bundesländer will Mecklenburg-Vorpommern künftig seine Lehrer verbeamten. Das teilten die Spitzen von SPD und CDU am Montagabend nach einem Koalitionstreffen in Schwerin mit. Berufseinsteiger sollen laut Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) "so schnell wie möglich" als Beamte eingestellt werden. Den bereits aktiven Lehrern soll die Verbeamtung ab dem Schuljahr 2014/15 angeboten werden. Offen ist noch, bis zu welcher Altersgrenze Lehrer verbeamtet werden können.