Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach der Forderung Großbritanniens nach einer Neuverhandlung seiner EU-Mitgliedschaft grundsätzlich Gesprächsbereitschaft mit London signalisiert. Letztlich gehe es in Europa darum, "faire Kompromisse zu finden", sagte Merkel am Mittwoch an der Seite des Staatschefs von Benin, Thomas Boni Yayi, in Berlin. "In diesem Rahmen sind wir natürlich bereit, auch über britische Wünsche zu sprechen", sagte sie. Letztlich müsse aber darauf geachtet werden, "dass andere Länder auch andere Wünsche haben".