Paris (AFP) Spektakuläre Entdeckung im Pariser Luxus-Hotel Ritz: In der eleganten Suite von Coco Chanel, die von der legendären Modeschöpferin jahrelang bewohnt wurde, hing bisher unbemerkt ein wertvolles Gemälde des französischen Künstlers Charles Le Brun aus dem 17. Jahrhundert. Das große Ölgemälde "Das Opfer der Polyxena" soll nun versteigert werden, der Wert wird auf 300.000 bis 500.000 Euro geschätzt, wie das Auktionshaus Christie's am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP mitteilte.