London (SID) - Dem englischen Fußball winkt der nächste Beckham. Während Vater David auf der Suche nach einem neuen Klub ist, hat sein ältester Sohn Brooklyn laut englischen Medienberichten am Mittwoch ein Probetraining beim englischen Premier-League-Klub FC Chelsea absolviert. Der 13-Jährige hatte in der Zeit, als sein Vater in den USA bei Los Angeles Galaxy tätig war, im dortigen Jugendteam gespielt. Brooklyn ist das älteste der vier Kinder des Glamour-Paares David und Victoria Beckham.

Das Engagement von David Beckham bei Galaxy war 2012 nach sechs Jahren abgelaufen. Die Familie kehrte im Dezember nach England zurück. Der ehemalige Kapitän der englischen Nationalmannschaft, der unter anderem für Manchester United, Real Madrid und den AC Mailand spielte, sucht derzeit eine neue Beschäftigung.