Dortmund (SID) - Bei seiner Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga will sich Meister Borussia Dortmund auch von den eisigen Temperaturen nicht stoppen lassen. "Bei den Eisschranktemperaturen wollen wir ein erwärmendes Spiel auf den Platz bringen", sagte Trainer Jürgen Klopp vor der Begegnung gegen den 1. FC Nürnberg am Freitagabend (20.30 Uhr/Sky und Liga total!)/.

Besonders die mäßige Heimbilanz von erst 14 Punkten in acht Spielen will der Tabellendritte aufbessern. "Unsere Aufgabe ist es, das Spiel so zu gestalten, dass es dem Gegner schwer fällt, Antworten zu finden", meinte Klopp.