Leipzig (SID) - Der HC Leipzig hat das Spitzenspiel der Handball-Bundesliga der Frauen für sich entschieden und ist bis auf einen Punkt an Tabellenführer Buxtehuder SV herangerückt. Der Tabellenzweite aus Sachsen behielt in der lange Zeit ausgeglichenen Begegnung mit 26:21 (12:10) die Oberhand. Beste Werferin bei Leipzig war Karolina Kudlacz mit neun Treffern. Die polnische Nationalspielerin hatte erst in der vergangenen Woche ihr Comeback nach knapp zweimonatiger Pause wegen eines Mittelhandbruchs gefeiert.