Zagreb (SID) - Zwei russische Paare führen nach dem Kurztanz bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Zagreb das Klassement an. Rang eins übernahmen Jekaterina Bobrowa und Dimitri Solowjew vor Jelena Ilinitsch und Nikita Katsapalow. Dritte sind Anna Cappellini und Luca Lanotte aus Italien.

Auf Rang sieben platzierten sich die deutschen Meister Nelli Zigantschina und Alexander Gazsi aus Oberstdorf. Die deutschen Vize-Meister Tanja Kolbe und Stefano Caruso aus Berlin sind Neunte.