St. Moritz (dpa) - Die Kanadierin Kaillie Humphries hat bei der Bob-Weltmeisterschaft in St. Moritz ihren Titel verteidigt. Nach vier Läufen hatte die Olympiasiegerin mit Anschieberin Chelsea Valois 0,68 Sekunden Vorsprung auf das US-Duo Elana Meyers/Katie Eberling.

Sandra Kiriasis von der RSG Hochsauerland vergab bei ihrer letzten WM im Finallauf Silber um 0,02 Sekunden und musste sich mit Franziska Bertels mit der Bronzemedaille zufriedengeben.

Vierte wurde Cathleen Martini aus Oberbärenburg mit Stephanie Schneider. Die zur Halbzeit auf Rang zwei liegende Anja Schneiderheinze kam mit Lisette Thöne auf Rang fünf. Junioren-Weltmeisterin Miriam Wagner aus Riesa wurde bei ihrem WM-Debüt mit Bremserin Franziska Fritz Siebte.