Berlin (AFP) Der Chef des angeschlagenen Solarzellen-Herstellers Solarworld, Frank Asbeck, hat einem Zeitungsbericht zufolge das Schloss Marienfels am Rhein von dem TV-Entertainer Thomas Gottschalk erworben. Der Kaufpreis solle bei mehr als fünf Millionen Euro liegen, berichtete der "Kölner Stadt-Anzeiger" am Samstag unter Berufung auf das Umfeld der Beteiligten. Gottschalk hatte das Schloss 2004 für 3,5 Millionen Euro erworben und aufwändig umbauen lassen.