New York (dpa) - Die Hollywood-Schauspieler Ian McKellen (73) und Patrick Stewart (72) kehren mit gleich zwei Stücken gemeinsam an den New Yorker Broadway zurück.

«Warten auf Godot» von Samuel Beckett und «Niemandsland» von Harold Pinter sollen im Herbst 2013 Premiere feiern, wie US-Medien am Freitag berichteten. McKellen - bekannt als Gandalf aus der «Herr der Ringe»-Trilogie - und Stewart - Captain Jean-Luc Picard aus «Star Trek» - spielen dabei jeweils Hauptrollen. McKellen feierte einst 1967 seine Broadway-Premiere, Stewart folgte vier Jahre später. Beide stehen derzeit auch gemeinsam für die Action-Filme «X-Men» vor der Kamera.

Bericht der «New York Times»