Prag (AFP) Der frühere Regierungschef Milos Zeman wird neuer Präsident Tschechiens. Nach Auszählung von 94 Prozent der Stimmen setzte sich der linksgerichtete Politiker bei der Stichwahl am Samstag mit 55,7 Prozent gegen seinen liberalkonservativen Rivalen, Außenminister Karel Schwarzenberg, durch. Dieser kam nach Angaben des tschechichen Statistikamts auf 44,3 Prozent.