Kairo (AFP) Das wichtigste ägyptische Oppositionsbündnis hat den Aufruf von Präsident Mohammed Mursi zum Dialog zurückgewiesen. "Wir werden nicht an einem Dialog teilnehmen, der sinnlos ist", sagte Friedensnobelpreisträger Mohammed ElBaradei, einer der führenden Köpfe der Nationalen Heilsfront, am Montag vor Journalisten in Kairo. In der Heilsfront sind mehrere Parteien und Bewegungen aus dem liberalen und linken Spektrum zusammengeschlossen.