Toronto (dpa) - Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit von sechs großen kanadischen Banken gesenkt. Moody's-Experte David Beattie begründete den Schritt in Toronto mit der höheren Verschuldung der kanadischen Konsumenten, auch in Folge gestiegener Häuserpreise. Dadurch seien die Banken verwundbarer für die Risiken in der kanadischen Wirtschaft. Die kanadischen Banken gehörten aber immer noch zu den am höchsten bewerteten weltweit, erklärte Beattie. Die Noten liegen auch weiterhin im guten bis sehr guten Berich von «Aa1» bis «Aa3».