Frankfurt/Main (dpa) - Nach seinem Fünfjahreshoch vom Freitag hat der Dax zu Wochenbeginn leicht nachgegeben. Enttäuschende Daten vom US-Immobilienmarkt drückten den Leitindex am Montag um 0,32 Prozent auf 7833,00 Punkte ins Minus.

Der MDax aber stieg um 0,22 Prozent auf 12 759,45 Punkte und schloss damit auf einem Rekordhoch. Der TecDax sank um 0,03 Prozent auf 888,86 Punkte.