Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Fünfjahreshoch vom Freitag ist der Dax kaum verändert in die neue Woche gestartet. Der deutsche Leitindex büßte in den ersten Minuten 0,03 Prozent ein auf 7855 Punkte.

Vor dem Wochenende war er nach einer Seitwärtsphase seit Jahresbeginn auf den höchsten Stand seit Januar 2008 gesprungen. Der MDax blieb derweil am Montag auf Rekordkurs und stieg weitere 0,18 Prozent auf 12 754 Punkte. Der TecDax gewann 0,16 Prozent auf 890 Punkte.