Berlin (AFP) Deutschlands Industrie wehrt sich gegen den Vorschlag von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU), die Ausnahmen für energieintensive Unternehmen bei der Ökostromumlage zu begrenzen. Die Strompreise seien für diese Unternehmen im internationalen Vergleich bereits heute "sehr hoch", erklärte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Hans Heinrich Driftmann, am Montag in Berlin.