Berlin (AFP) Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat die von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) angekündigte Begrenzung des Strompreises begrüßt. Er kämpfe "seit Monaten" dafür, dass Energie in Deutschland bezahlbar bleibe, "für Unternehmen genauso wie für die Menschen", sagte Rösler am Montag in Berlin. Insofern sei es gut, "dass es auf Seiten des Bundesumweltministeriums Bewegung gibt, noch in dieser Legislaturperiode etwas zu ändern."