Brüssel (AFP) Zwei europäische Spitzenforschungs-Projekte erhalten über die kommenden Jahre jeweils eine Milliarde Euro aus dem EU-Forschungsprogramm. Die beiden Initiativen "Graphene" und "Human Brain Project" wurden im Rahmen eines Wettbewerbs ausgewählt und sollen mit dem Geld über zehn Jahre lang Forschung am Schnittpunkt von Wissenschaft und Technik betreiben, wie die EU-Kommission am Montag in Brüssel mitteilte. An den beiden Projekten sind fast 200 Forschungseinrichtungen und Wissenschaftler aus mindestens 15 EU-Mitgliedstaaten beteiligt.