Bamako (dpa) - Etappensieg: Der Präsident Malis hat die Einnahme der Wüstenstadt Timbuktu durch die malischen und französischen Streitkräfte bestätigt. Die französisch-malischen Truppen seien in Timbuktu und durchkämmten seit der Nacht die Stadt, heißt es in einer Mitteilung der Präsidentschaft Malis. Das französische Verteidigungsministerium in Paris hatte gemeldet, dass die alliierten Truppen Zugänge und den Flughafen der historischen Stadt kontrollierten.