Bamako (dpa) - Der Vormarsch der französischen und malischen Truppen geht schnell voran. Nach Gao brachten sie nach Regierungsangaben auch Timbuktu unter ihre Kontrolle. Die EU will zum Militäreinsatz in dem afrikanischen Land 50 Millionen Euro beisteuern.