Berlin (dpa) - Zwei Obdachlose sollen in Berlin eine ebenfalls wohnungslose Frau misshandelt und vergewaltigt haben. Gegen die Männer im Alter von 36 und 39 Jahren wurden Haftbefehle erlassen. Die schwer verletzte Obdachlose liegt nach Polizeiangaben im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft wirft den mutmaßlichen Tätern vor, die 33-Jährige am Wochenende in einem leerstehenden Haus gewürgt, geschlagen und getreten zu haben, bevor sie sich an ihr vergingen.